Neues MR-Gerät am Klinikum Mödling

Ab sofort steht den Patienten des Landesklinikums Mödling ein neues MR-Gerät zur Verfügung. Dieses ermöglicht nicht nur  kürzere Wartezeiten, sondern auch angenehmere Untersuchungen. Bei vielen Untersuchungen kann der Kopf des Patienten außerhalb der Röhre bleiben, was besonders vorteilhaft bei Kindern oder klaustrophoben Patienten ist. Außerdem verfügt das Gerät über ein Wechseltischsystem. Mit dem abkoppelbaren Tisch können neurologische und immobile Patienten bereits außerhalb des MR-Raumes in entspannter Umgebung gelagert und vorbereitet werden.

Weiterlesen »

Die GRÜNEN fordern mehr und bessere Öffis

Nur 140 Millionen von insgesamt 9,8 Mrd. Euro Landesbudget würden pro Jahr in Niederösterreich für den öffentlichen Verkehr ausgegeben, kritisiert die Grüne Landesverkehrsprecherin LAbg. Amrita Enzinger. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit ihren ParteikollegInnen Rüdiger Maresch (LAbg. und Grüner Verkehrssprecher in Wien), Mödlings Vizebürgermeister Gerhard Wannenmacher, Monika Hobek Zimmermann (Regionalkandidatin für die Landtagswahl) und dem Maria Enzersdorfer Gemeinderat Wolfgang Bernhuber in Brunn am Gebirge forderte sie abermals das 365 Euro Ticket

Weiterlesen »

Zwei Auszeichnungen für Landesklinikum Baden

Die Station für Innere Medizin C3B mit den Schwerpunkten Psychosomatik und Gastroenterologie des Landesklinikums Baden wurde nach der jüngsten Patientenbefragung gleich zweimal ausgezeichnet. Die Station wurde als best bewertete Interne Station Niederösterreichs in der Kategorie der Kliniken über 300 Betten prämiert und erhielt den zweiten Platz als best bewertete Station in der Kategorie Akut-Krankenhäuser. „Wir freuen uns, dass das Ergebnis der Patientenbefragung unsere Bemühungen in der Patientenversorgung zum Ausdruck bringt.

Weiterlesen »

Chinesischer Autoriese lässt sich in Kottingbrunn nieder

Ab sofort hat eine Tochterfirma des großen chinesischen Autoherstellers Great Wall Motor in Kottingbrunn ihren Standort. Im ehemaligen JetAlliance-Gebäude will die Great Wall Motor Austria Research & Development GmbH mittelfristig rund 150 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung beschäftigen. Haifeng Tang, General Manager von Great Wall Motor Transmission Module, eröffnete am 12. Jänner gemeinsam mit Wirtschafts- und Technologie-Landesrätin Petra Bohuslav den Standort in Kottingbrunn. „Damit wird sich Great

Weiterlesen »

Wahlkampfauftakt der ÖVP: Auch „First Dog“ Milou kämpft mit

Montagabend war in Tulln Wahlkampfauftakt der ÖVP für die NÖ-Landtagswahl am 28. Jänner. Es ist der kürzeste Wahlkampf der Geschichte und es soll auch der fairste werden. Zumindest wenn es nach der ÖVP geht. Für die ÖVP aus dem Bezirk Mödling treten der Perchtoldsdorfer Bürgermeister und Landtagsabgeordnete Martin Schuster, der an erster Stelle gereiht ist, und weitere 14 Kandidaten an. Im Gegensatz zu den anderen Parteien zählt bei der ÖVP

Weiterlesen »

Kriminalität im Bezirk Mödling geht weiter zurück

„Die Sicherheit in unserem Bezirk steigt weiter. Wie die Auswertung der Kriminalitätsstatistik zeigt, ist die Zahl der angezeigten Fälle im ersten Halbjahr 2017 um 2,5% Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurückgegangen. Das ist vor allem der konsequenten Arbeit unserer Polizistinnen und Polizisten zu verdanken, die stets im Dienste unserer Sicherheit im Einsatz sind“, unterstreicht LAbg. Martin Schuster die gute Sicherheitslage im Bezirk. Die Zahl der aufgeklärten Fälle ist um 5,7

Weiterlesen »

Die neue Heurigenzeitung ist da

In Kürze erscheint die neue Ausgabe der Heurigen Zeitung. Die wichtigsten Themen in der Jänner-Februar-Ausgabe: Als es noch 300 Heurige in Perchtoldsdorf gab Großer Bildbericht über den Jungen Hiata in der Burg Übersicht über die wichtigsten Ball- und Faschingsveranstaltungen Zu Besuch in einem der größten Weinkeller Europas Georgien ist das älteste Weinland der Welt und vieles mehr.   Die Heurigen Zeitung gibt es gratis zum Mitnehmen bei den Heurigen in

Weiterlesen »

Einladung zum Maria Enzersdorfer Bürgerball

Maria Enzersdorf. Am 19. Jänner 2018 findet im Schloss Hunyadi der traditionelle Maria Enzersdorfer Bürgerball statt. Bürgermeister Johann Zeiner lädt zu einer rauschenden Ballnacht mit Musik von der Band Broadway und einer Mitternachtseinlage mit dem Musicalstar Maya Hakvoort. Auch in der Disco wartet beschwingte Musik auf die Ballbesucher. An der Sektbar kann man auf eine gelungene Nacht anstoßen. Karten um 30 Euro (ermäßigt 20 Euro für Schüler und Studenten) gibt es im Rathaus bei Fr. Monika

Weiterlesen »
Feuer in der Zwetschkenallee, Foto: Herbert Wimmer, ff-mariaenzersdorf

Dramatischer Wohnhausbrand in Maria Enzersdorf

Maria Enzersdorf. Nur zwei Tage nach einem glimpflich ausgegangenen Wohnungsbrand in der Hohe Wand-Straße kam es am Abend des 23. Dezember erneut zu einem Wohnhausbrand, diesmal in der Zwetschkenallee. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort schlugen bereits Flammen aus dem Einfamilienhaus. Der Wohnhausbesitzer konnte sich mit letzter Kraft auf die Terrasse im 1. Stock retten. Er konnte rasch gerettet und dem Roten Kreuz übergeben werden. Der Mann wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung

Weiterlesen »

ÖVP-Bürgermeister im Clinch mit FPÖ wegen Wahlplakaten

Maria Enzersdorf. Auf Bundesebene machen ÖVP und FPÖ auf totalen Kuschelkurs, überbieten einander mit gegenseitigen Nettigkeiten. Auf lokaler Ebene sieht die Sache schon ein wenig anders aus. Nach der brutalen Kritik von FPÖ-Nationalrat Christian Höbart an einer türkischen Neo-VP-Gemeinderätin (siehe Bericht weiter unten) gibt es jetzt eine neue blaue Attacke gegen Schwarz. Im aktuellen Freiheitlichen Gemeindekurier mokiert sich die FPÖ darüber, dass Bürgermeister Johann Zeiner bei der Nationalratswahl willkürlich freiheitliche Wahlplakate entfernt und

Weiterlesen »