Älteste Maria Enzersdorferin wurde 106 Jahre alt!

Bürgermeister Johann Zeiner, Kulturgemeinderat Horst Kies und Judbina Tahiraj von der BH Mödling gratulierten Margarethe Neuberger (neben ihr ihre Betreuerin)

1913 – das ist das Geburtsjahr der Südstädterin Margarethe Neuberger. So feierte die rüstige Dame nun ihren unglaublichen 106. Geburtstag – und dies gemeinsam mit Verwandten und Freunden in ihrer eigenen Wohnung in der Hohen Wand-Straße.

Natürlich drückt und zwickt es hier und dort ein bisschen, doch wenn man die erste weibliche Geigerin des Radio Symphonie Orchesters besucht, würde man das wahre, hohe Alter nie vermuten. Davon konnten sich auch Bürgermeister Johann Zeiner, Kulturgemeinderat Horst Kies, der früher ebenfalls beim Radio Symphonie Orchester tätig war, und Judbina Tahiraj von der Bezirkshauptmannschaft Mödling überzeugen, Sie überbrachte die Glückwünsche von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Alle gratulierten dem Geburtstagskind und überreichten Blumen und Ehrengaben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.