Bürgerliste startet Unterschriftenaktion für Marktplatz

Die Bürgerliste mit Gabriele Wladyka und Helmuth Kittinger ist in Unterschriftenaktionen, wie hier beim Hofer und den Bäumen, schon geübt

Perchtoldsdorf. Seit einigen Wochen ist die neue Marktplatzgestatung in Perchtoldsdorf eines der Hauptthemen im Ort. Allen voran die Grünen wollen den Marktplatz komplett erneuern, es gab bereits einen Ideenwettbewerb, man spricht von mindestens 2 Millionen Euro, die für die Umgestaltung notwendig wären. ÖVP-Bürgermeister Martin Schuster hält sich zu dem Thema eher bedeckt, macht alles von einer großen Kostenbeteiligung des Landes abhängig und hält es auch für möglich, dass gar nichts passiert und alles so bleibt, wie es ist.

Die Bürgerliste von Gabriele Wladyka und Helmuth Kittinger hält von einer monströsen und kostspieligen Umgestaltung des Marktplatzes gar nichts und spricht sich für eine “Umgestaltung light” mit mehr Bäumen und Bänken aus. Außerdem sollen die Betonklötze am Burgvorplatz wieder verschwinden. In einer Unterschriftenaktion solle die Bürgerinnen und Bürger dazu ihre Zustimmung geben.

In der nächsten Bürgerlisten-Zeitung, die nach Weihnachten an jeden Haushalt geht, wird die Unterschriftenliste abgedruckt sein, gesammelt wird aber auch schon jetzt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.