ME Sommerkonzerte Wienerwald gehen weiter

Nach dem fulminanten Auftaktkonzert fanden die ME Sommerkonzerte Wienerwald am Freitag und Samstag (6. und 7. Juli) ihre nicht minder begeisternde Fortsetzung. Am Freitag begeisterte das Wiener Mozart-Trio mit Daniel Auner an der Violine, Diethard Auner am Violoncello und Irina Auner am Klavier mit ihrem Klangspiel das Publikum, dem Werke von Mozart, Beethoven und Brahms geboten wurde. Aufgrund der Wetterlage musste das Konzert zwar vom Hof in den Riefelsaal des

Weiterlesen »

53 km langer Thermenradweg wird noch attraktiver

Anlässlich der Planung der Landesausstellung 2019 haben sich alle 17 Gemeinden von Vösendorf bis Katzelsdorf zur Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Thermenradweg zusammengeschlossen, um gemeinsam den 53 Kilometer langen Abschnitt zu attraktivieren und so zusätzliche Wertschöpfung für die Region zu generieren. ARGE-Sprecher Bürgermeister Christoph Kainz dazu: „Mit diesem Projekt verfolgen wir zwei große Ziele: Der Radweg soll noch benutzerfreundlicher werden und gleichzeitig sollen die Gäste auf Sehenswürdigkeiten und Tourismusbetriebe entlang der Route aufmerksam

Weiterlesen »

Fulminantes Eröffnungskonzert bei den M.E. Sommerkonzerten Wienerwald

  Leidenschaftlich, virtuos, mit ganz viel Hingabe und musikalischer Präzision – so könnte man wohl das Eröffnungskonzert der M.E. Sommerkonzerte Wienerwald beschreiben. Die Camerata Hunyadi, das Festival-Orchester der M.E. Sommerkonzerte Wienerwald, spielte unter der Leitung von Daniel Auner groß auf. Die beiden Solisten, Christian Altenburger an der Violine und Thomas Auner am Violoncello, begeisterten das Publikum mit ihrem großartigen Können. Gemeinsam gaben sie vor der Pause Werke von Mozart und Boccherini sowie als Überraschung ein Stück

Weiterlesen »

Prominenter Heurigenwirt und Gemeinderat starb bei Flugzeugabsturz

Schock und tiefe Trauer in der Gemeinde Gumpoldskirchen: Der prominente Winzer und Weinbauvereinsobmann Ing. Christian Kamper und sein 65-jähriger Schwager, ebenfalls aus Gumpoldskirchen, sind die Opfer des spektakulären Flugzeugabsturzes vom 4. Juli am Flugplatz Bad Vöslau. Die Sportmaschine vom Typ Cessna 172 war gegen 10.30 Uhr unmittelbar nach dem Start ins Trudeln geraten und abgestürzt. Der Pilot und sein Fluggast wollten einen Rundflug über die Berge unternehmen. Kamper, zweifacher Familienvater

Weiterlesen »

Gießhübl: Schwerer Verkehrsunfall auf der Hauptstraße

In der Gemeinde Gießhübl hat sich Montag Vormittag (2. Juli) ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person im Unfallfahrzeug einschlossen wurde. Ein Pkw war auf der Hauptstraße gegen eine Verkehrstafel geprallt, umgekippt und auf der Fahrerseite zum Liegen gekommen. Die unbestimmten Grades verletzte Fahrerin konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. Die Freiwillige Feuerwehr Gießhübl wurde kurz vor 11.00 Uhr alarmiert und rückte mit dem Vorausrüst- und dem Rüstlöschfahrzeug aus.

Weiterlesen »

Schon 35 Elektroladestationen für Autos in Mödling

  „Aktuell kann man im Bezirk Mödling bereits auf 35 Ladestationen für Elektrofahrzeuge zurückgreifen. Mit den insgesamt rund 600 öffentlich zugänglichen Ladestationen in ganz Niederösterreich ist eine flächendeckende Versorgung für die insgesamt 6.000 Elektro-Fahrzeuge möglich“, so LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf.  In NÖ wird die Anschaffung eines Elektroautos speziell gefördert, da zusätzlich zu den 4.300 Euro, die bundesweit ausbezahlt werden, nochmals 1.000 Euro aus dem NÖ e-Mobil-Paket hinzukommen. Ebenfalls gefördert werden private

Weiterlesen »

Das Fiaker: Über den Dächern von Perchtoldsdorf

Stimmung pur. Anders lässt sich die Atmosphäre kaum beschreiben. Das „Fiaker“ Ecke Hochstraße/Walzengasse , eine Mischung aus Lounge Bar und Terrassenlokal, ist seit Jahrzehnten ein Begriff. Nicht zuletzt wegen seiner atemberaubenden Aussicht über die Dächer von Perchtoldsdorf bis Wien.  Vor kurzem bekam es neue Pächter. Karl Sommerbauer, ein Gastronomieprofi, und seine Gattin Barbara verwöhnen ihre Gäste liebevoll mit einem tollen Angebot an Getränken und kleineren Speisen. Neben Wein und Bier

Weiterlesen »

Maria Enzersdorfer Sommerkonzerte Wienerwald 2018

  Von Anfang bis Mitte Juli und Mitte August kann man sich im Schloss Hunyadi musikalisch auf höchstem Niveau verwöhnen lassen. Die Maria Enzersdorfer Sommerkonzerte Wienerwald laden zu einem bunten Konzertreigen. Das barocke Schloss Hunyadi bietet den wunderbaren Rahmen unter der Leitung von Diethard Auner. International renommierte Künstler, aber auch die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Musikseminars Wienerwald werden ein Programm präsentieren, das seinesgleichen sucht. Denn gerade der Mix aus erfahrenen, bekannten Musikerinnen und

Weiterlesen »

Oppositionsparteien demonstrierten gegen Gartenzerstörung

“Keine Umwidmung aus Gefälligkeit! Auch die Perchtoldsdorfer Gärten gehören geschützt!” Unter diesem Motto demonstrierten am 23. Juni SPÖ, Grüne, FPÖ und Bürgerliste Wladyka, also fast alle Perchtoldsdorfer Oppositionsparteien, gemeinsam mit verärgerten Bürgern für den Erhalt des Bürgerspitalgartens und gegen dessen Umwandlung in einen Parkplatz Wie berichtet,  gibt es massive Probleme im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau in der Beatrixgasse 5. Da das Bauvorhaben die Perchtoldsdorfer Trinkwasserversorgung gefährdet, versucht die Gemeinde offenbar immer

Weiterlesen »

Grünes Wanderkino geht in die 15. Saison!

Das Grüne Wanderkino – mittlerweile ein Fixpunkt im sommerlichen Kulturprogramm – tourt wieder durch die Region. Auftakt ist diesmal am 13. Juli in Kaltenleutgeben mit Adrian Goigingers autobiographischem Werk „Die beste aller Welten“, gefolgt von Michael Glawoggers „Untitled“ am 15. Juli im Gasthof Wöglerin. Der Mödlinger Museumspark wird am 20. und 21. Juli mit dem Parklife-Festival bespielt, wobei der Samstag mit „Worlds Apart“ ganz unter griechischen Vorzeichen steht. Auf der

Weiterlesen »