Die Heurigen Zeitung wird immer beliebter

Das Titelblatt der neuesten Ausgabe

Seit Mittwoch (28.11.) gibt es die Dezember-Ausgabe der Heurigen Zeitung. Berichtet wird über den Hiataeinzug einst und jetzt, über die äußerst erfolgreiche Veranstaltung „Junger Hiata“ in der Burg, über die Eröffnung eines neuen Heurigen in Brunn am Gebirge und vieles mehr.

Die mittlerweile jeden Monat erscheinende Zeitung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Fast alle Perchtoldsdorfer Heurigen kaufen inzwischen das bunte Blatt und geben es ihren Gästen als Geschenk mit. Auch in Brunn, Gießhübl, Rodaun, Mauer und Wien Simmering liegt die Heurigen Zeitung auf. Sowohl die ortsansässige Bevölkerung als auch die vielen Heurigengäste aus Wien und Umgebung informieren sich gerne über das Heurigen- und Weingeschehen der Thermenregion, wie die Fotos unten beweisen.

Ortsprominenz liest die Heurigen Zeitung beim Heurigen Drexler-Leeb: Karl Nigl, Kurt Pröglhöf, Andreas Zechmeister und Franz Distl (v.l.n.r.)
Der bekannte Perchtoldsdorfer Ex-Gemeinderat und Veranstalter Willi Mazak (Mitte) mit Bekannten vor dem Italiener am Marktplatz
Auch beim Weltspartag in der Raiffeisenbank Wienergasse wurde die Heurigen Zeitung gelesen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.