Die Maria Enzersdorfer haben große Herzen

Spendenübergabe in St. Gabriel: Kulturabteilungsleiterin Nadjeschda Morawec, Martin Schelm von der Caritas und Kulturgemeinderat Horst Kies (v.l.).

Alljährlich lädt die Marktgemeinde Maria Enzersdorf im Advent zu “Musik & Worte” mit dem Romantikerkreis ins Schlösschen auf der Weide sowie zu einem Konzert mit der Chorvereinigung in die Südstadtkirche. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen ist frei, stattdessen wird um Spenden gebeten.

Marcel, Osama und Mostafa freuen sich mit Bürgermeister Johann Zeiner, Direktorin Dagmar Pokorny und Hortleiterin Eva Woldrich über Weihnachtspackerln, die durch eine Spende von Musicalsängerin Missy May gekauft werden konnten. Fotos: Gemeinde ME

Diese in Höhe von 832 Euro überbrachte nun Kulturgemeinderat Horst Kies gemeinsam mit der Leiterin der Kulturabteilung der Marktgemeinde, Nadjeschda Morawec, der Caritas St. Gabriel, die diese für die bei ihnen untergebrachten Familien verwenden wird.

Und bei der Jahresabschlussfeier der Marktgemeinde Maria Enzersdorf verzichtete die Musicalsängerin Missy May, die die Veranstaltung musikalisch umrahmte, auf ihre Gage. Sie überließ das Geld lieber bedürftigen Maria Enzersdorfer Kindern. Marcel, Mostafa und Obama aus der Volksschule Südstadt konnten sich nun kurz vor Weihnachten über bunte Geschenkspackerln freuen, die ihnen von Bürgermeister Johann Zeiner im Namen von Missy May überbracht wurden. In den Päckchen fanden sie warme Kleidung, Füllfedern, Stifte, aber auch die eine oder andere Nascherei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.