Dirndlgwand-Wochenend in Brunn am Gebirge

V.l.: Martin Fürndraht, Daniela Schneider, Erich Moser, Thomas Bucek, Marlene Zeidler-Beck, Martin Schuster, Markus Pallanits, Oliver Prosenbauer, Carmen Jeitler-Cincelli, Stefan Holzweber, Benjamin Wagner, Brigitte und Miklos Nemeth, Foto: informativ.cc

Brunn am Gebirge. Im Rahmen der Initative „Wir tragen Niederösterreich“ veranstaltete die Volkskultur Niederösterreich am 8. September wieder den landesweiten „Dirndlgwandsonntag“.

Der Brunner Wirtschaftsbund nahm diese Initiative erneut zum Anlass, das „Brunner Dirndlgwand-Wochenend“ zu veranstalten. Heuer wurde erstmals um den Samstagabend erweitert. Trotz Regens fanden einige Besucher den Weg zum Fest, darunter auch: LAbg. BGM Martin Schuster, NR Carmen Jeitler-Cincelli, BGM Erich Moser sowie WKO Obmann Martin Führndraht.
Bieranstich beim Dirndlgwand-Wochenend mit den Hallodries, vlnr: Brigitte und Miklos Nemeth, Thomas Bucek, Pia Skala, Obmann Markus Pallanits, Martin Niegl, Peter Lackner, Oliver Prosenbauer und Luise Schuster, Foto: Isabella Lopez

Am Sonntag Vormittag ging es nach der Messe in der Kirche bei einem Frühshoppen weiter. Der Bieranstich erfolgte durch Oliver Prosenbauer gemeinsam mit Wirtschaftsbund Obmann Markus Pallanits und den Brunner Gemeinderätinnen und Gemeinderäten der Volkspartei. Bei bestem Wetter wurde im Rahmen des Frühschoppens auch der 40. Geburtstag des Brunner Pfarrers Adolf Valenta nachgefeiert, zu dem sich der Pfarrgemeinderat und die Brunner Trachtenmusikkapelle zu einem Ständchen einfanden. Musikalisch und witzig begleitet wurde der Vormittag durch „Die Hallodries“.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.