Eröffnung der Pumptrack-Bahn in der Südstadt

Während der Bauarbeiten

Maria Enzersdorf. Über die Sommermonate wurde eifrig gearbeitet, nun ist es am 28. September soweit: Im Rahmen des Sommerschluss Festes der Pfadfinder Südstadt und der Sportunion Südstadt wird am 28. September um 13.30 Uhr in Anwesenheit von Landesrat Martin Eichtinger die Pumptrack-Bahn in der Südstadt eröffnet.

 

Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf investierte rund 70.000 Euro für die Anlage am Areal des Freizeitgeländes.  Es ist ein etwa 1,5m breiter Biketrail mit Wellen und weiteren Elementen, wie Steilwandkurven oder Sprüngen. Befahren werden kann der Pumptrack mit Rädern, aber auch mit Skateboards, Mini-Rollern und sogar Inline-Skates.

Nach der offiziellen Eröffnung gibt es eine Vorführung von BMX-Fahrern, die zeigen, was man auf dieser Bahn so alles machen kann.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.