Junger Hiata in der Burg lockte viele Weinbeißer an

Obmann Toni Nigl mit NÖ-Weinkönigin Diana Müller (links) und Rosi Zechmeister (Perchtoldsdorf)
Die jungen Winzerinnen und Winzer standen mit Weintipps zur Verfügung

Perchtoldsdorf. “Der junge Hiata”, die Präsentation des neuen Weines, lockte am 26. November zahlreiche Besucherinnen und Besucher in den Festsaal der Burg. Weinbauvereinsobmann Toni Nigl konnte u.a. auch die NÖ-Weinkönigin Diana Müller begrüßen, außerdem gaben sich NÖ-Landesrat Dr. Martin Eichtinger, der Mödlinger Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger sowie Bürgermeister Martin Schuster und Vizebürgermeisterin Brigitte Sommerbauer die Ehre. Auch der evangelische Pfarrer Andreas Fasching, der mit seiner Gattin gekommen war, fühlte sich bei den zahlreichen Ständen der Weinhauer wohl.

Fast die gesamte Perchtoldsdorfer Hauerschaft war zugegen, selbstverständlich auch Weinkönigin Rosi Zechmeister und Hiatavater Gerhard Vizdal.

GROSSER FARBBERICHT IN DER DEZEMBER-AUSGABE DER HEURIGEN ZEITUNG!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.