Most- und Sturmfest am Brunner Hauerplatzl

Vlnr: Sandra Sagmeister, Bgm. Andreas Linhart und Gerhard Harrauer genossen das Most- und Sturmfest, Foto: informativ.cc

Herrliches Sommerwetter gab es diesmal nur beim Aufbau des Most- und Sturmfestes am Brunner Hauerplatzl. Denn pünktlich zu Veranstaltungsbeginn  zogen schwarze Wolken auf, es folgten Donner und Regen.

Einige besonders wetterfeste Gäste eröffneten das Fest, das im Laufe des Nachmittags Besucher aus nah und fern anzog. Most, Sturm, Weine und kulinarische Schmankerl konnten dann doch ohne Regen erstmals am neu gestalteten Brunner Hauerplatzl genossen werden. Erst als die Dunkelheit hereinbrach, endete das stimmungsvolle Fest. Weinbauvereinsobmann Andreas Wieninger war mehr als zufrieden: “Das Feedback unserer Gäste auf die neue Location war sehr gut”, sagte er.
Unter den Sturmbegeisterten waren auch Bgm. Dr Andreas Linhart und einige Brunner Gemeinderäte sowie Unternehmer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.