Neue Heurigen Zeitung mit Kellnerinnen Report

Die Mai-Ausgabe der Heurigen Zeitung liegt in Kürze bei den Heurigen von Perchtoldsdorf, Brunn, Gießhübl und Mauer gratis zum Mitnehmen auf. Die Hauptstory widmet sich diesmal zwei langjährigen Kellnerinnen, Grete Sulzer und Hansi Berger aus Perchtoldsdorf. Sie erzählen ihre Geschichte, was sie alles an Skurrilem in 34 gemeinsamen Jahren erlebt haben.

Weitere Themen: Kardinal Christoph Schönborn stattete dem Heurigen Lentz in Mauer einen Besuch ab. – Weihbischof Franz Scharl besuchte den Heurigen Mayerhofer in Gießhübl. – Der Heurigen von Karl und Karin Wölflinger in der Krautgasse wurde als TOP-Heuriger ausgezeichnet. – Toni und Birgit Nigl setzen wie die meisten ihrer Kollegen jetzt auf Bio-Boxen statt Plastik für übrig gebliebenes Essen. – Winzer des Monats ist Andreas Beranek aus Brunn, der seinen Rotgipfler vorstellt. – Ein neues Buch über die Schönheiten des Wienerwaldes ist soeben erschienen. – Erfolgreiche Radbörse der Grünen in Perchtoldsdorf.

Diese und viele anderen Informationen lesen Sie in der neuen Heurigen Zeitung. Fragen Sie bei Ihrem Heurigen nach der Zeitung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.