Radparadies Niederösterreich auf der Ferienmesse Wien 

Das Land Niederösterreich präsentiert sich auf der Ferienmesse mit einem riesigen Stand und zahlreichen Aktionen. Foto: Niederösterreich Werbung/ Robert Herbst

 Von 10. bis 13. Jänner 2019 ist es wieder soweit: Österreichs größte Urlaubs- und Reiseshow macht Lust auf den nächsten Urlaub und inspiriert zu neuen Reisezielen. Unter den 850 Ausstellern aus mehr als 80 Ländern ist auch Niederösterreich als das Land für Genießer und der Lebenskultur vertreten.

Hauptthema heuer ist das Genuss-Radfahren, aber auch Garten- und Kulturerlebnisse und natürlich der kulinarische Genuss werden den Gästen Niederösterreich im wahrsten Sinn des Wortes schmackhaft machen. 

Treffpunkt für alle Niederösterreich-Fans ist die Halle B am Stand 0401, wo unter anderem die Niederösterreich-Werbung, die Niederösterreich-CARD, die Schallaburg und alle sechs touristischen Destinationen (Donau Niederösterreich, Mostviertel, Waldviertel, Weinviertel, Wiener Alpen, Wienerwald) vertreten sind. Täglich von 10-18 Uhr

Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung: „ Ob naturliebender Gartenfreund oder kulturbegeisterte Ausstellungsbesucherin bis zu sportlichen Pedalrittern − für sie alle haben wir ein passendes Urlaubsangebot!”

Keine Radtour ohne würdigen kulinarischen Abschluss. Die niederösterreichische Wirtshauskultur wird sich am Donnerstag (10.1.2019) um 16 Uhr, am Samstag um 10.30 und 13.15 Uhr im Rahmen einer Koch-Show mit Wirtshauskultur-Obmann Harald Pollak präsentieren. 

Das Weinland Niederösterreich gehört beim Thema „Genuss“ natürlich ebenso dazu und lädt von Freitag bis Sonntag zu einer Weinverkostung mit heimischen Winzern. 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.