Rekordergebnis bei der 8. Perchtoldsdorfer Radbörse

197 Räder wurden am Marktplatz zum Verkauf angeboten

Bei prächtigem Hochfrühlingswetter fand am Marktplatz die 8. Radbörse statt. 

Schon bei den Aufbauarbeiten zeichnete sich ab, dass die diesjährige Radbörse auf einen Rekord zusteuern würde. Es war nämlich schon weit vor dem offiziellen Beginn der Radannahme ein Pulk von 20, 30 Fahrrädern rund um die Pestsäule aufgestellt und die Radannahme-Teams hatten gleich alle Hände voll zu tun.

Rasch füllten sich die Verkaufsflächen, und heuer waren auch besonders viele Kinderfahrräder dabei. 

Insgesamt wurden diesmal 197 Fahrräder zum Verkauf angeboten, von denen 75 ein neues Zuhause fanden. Dabei wurden € 6.960,- umgesetzt. Ein Rekordergebnis!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.