Programmreicher Seniorenball in Perchtoldsdorf

Einzug des Prinzenpaares

Unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ lud die Gemeinde Perchtoldsdorf zum 43. Perchtoldsdorfer Seniorenball in die Burg. Bei Kaffee, Faschingskrapfen, Wein und Brettljause vom Heurigen Franz Jezek fühlten sich Hunderte Junggebliebene mehr als wohl. Das von Gastgeberin gf. Gemeinderätin Andrea Kö präsentierte Showprogramm war ebenfalls ganz nach dem Geschmack der Gäste: Nach dem Einzug des Prinzen- und Königspaares unter den Klängen der Trachtenkapelle Bauch kam die Volkstanzgruppe Teufelsteiner mit Polka und Landler auf die Bühne.

Volkstanzgruppe Teufelsteiner

Danach boten Schulkinder eine Gesangseinlage und dann begeisterten junge Tänzerinnen sowie eine Bauchtänzerin und ein Akrobat vom Tanzstudio Maar das Publikum. Das musikalische Programm reichte von Helene Fischer über Nana Mouskouri bis zu feurigem Flamenco. Riesenapplaus gab es auch für das Laien-Kabarettduo Malek und Josip als Müllmänner in Gestalt der Gemeinderäte Werner Pannagl und Hans Zeidler-Beck.

Ballett

Bürgermeister Martin Schuster kam eine kurze Gastrolle als Bürgermeister zu. Unter den Gästen Landesrätin Petra Bohuslav und die politische und geistliche Prominenz von Perchtoldsdorf. Dass die schwarze Landesrätin dem roten Gemeinderat und Klubobmann Toni Plessl ein Busserl gab, hat diesen fast so umgehauen wie seinerzeit das EU-Mock-Busserl für Brigitte Ederer.

Mit Tombola und Tanz nahm die gelungene Veranstaltung ihren Ausklang. Wie sagte Bürgermeister Schuster doch so treffend: „So einen Ball finden Sie nirgends. Den gibt es nur in Perchtoldsdorf.“

Klicken Sie hier auf den Bericht von Perchtoldsdorf TV

Bgm. Martin Schuster mit Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Gemeinderätin Andrea Kö

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.