SPÖ-Zwergenübergabe an Bürgerliste beim Chinesen

Martin Reiter schenkt der Bürgerliste von Gabriele Wladyka (li.),Julia Kunerth und Michael Kunerth seinen Gartenzwerg, Foto: Schwertführer

Perchtoldsdorf. Zwergenübergabe beim Chinesen: Martin Reiter von der SPÖ hat der Bürgerliste seinen “Coolman” – Wahlkampfzwerg aus Vorarlberg anvertraut, der auch bei der Perchtoldsdorfer Gemeindratswahl einige SPÖ-Wahlaussendungen zierte, aber nicht den erwünschten Wahlerfolg brachte.

Den Zwerg hat der Vorarlberger, der seit einigen Jahren in Perchtoldsdorf lebt und eine gewisse Sympathie für die Bürgerliste nicht verhehlt, vor zehn Jahren nach einer Wahlkampfaktion im Ländle vom Straßenrand gerettet. Die anderen Zwerge waren schon alle kaputt.

“Wir werden den Zwerg in Ehren halten und ihm ein neues Zuhause bieten”, freute sich Gabriele Wladyka von der Bürgerliste. Zur Feier des Tages gab es köstliches, frisch zubereitetes chinesisches Essen in der Brunnergasse,  Lokal Shanghai von der Familie Du.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.