Tag der französischen Küche am 21. März im Restaurant Alexander in Perchtoldsdorf

Das romantische Ambiente des Restaurant Alexander am Marktplatz 10 in Perchtoldsdorf, Foto: Alexander Lang

Die gute Küche, von der der kürzlich verstorbene Papst der französischen Küche Paul Bocuse sprach, wird am 21. März 2018 anlässlich der Veranstaltung „Goût de / Good France“ zelebriert.

Zum vierten Jahr in Folge versammeln sich zum Frühlingsanfang mehr als 3.000 Köche und 150 Botschaften auf allen fünf Kontinenten, um die französische Gastronomie zu feiern und dem Gaumen aller Feinschmecker zu schenken.

Das Gastronomie-Event, das in Form eines Dinners gestaltet wird, ist als Hommage an die französische Küche zwischen Innovationen und zeitlosen Werten wie dem Genuss und dem Anspruch einer gesunden Ernährung für Mensch und Umwelt, zu verstehen.

Restaurants auf der ganzen Welt, von der erlesenen Gastronomie bis zu geselligen Bistros, nehmen an der Aktion teil und bieten allen Gourmets erstklassige Menüs, die die französische Esskultur würdigen: Eine Küche aus frischen und lokalen Produkten der jeweiligen Jahreszeit.

In Österreich ist unter anderen das Lokal „Alexander das Restaurant“ in Perchtoldsdorf mit dabei. Alexander Lang und sein Team servieren am 21. März das

Menu Good France 2018

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.