Rathaus-Opposition wirft der ÖVP Gefälligkeitsumwidmung bei neuer Wohnhausanlage vor

Perchtoldsdorf. Aufregung herrscht bei den Oppositionsparteien über den geplanten Bau einer Wohnhausanlage in der Beatrixgasse 5 neben dem Kulturzentrum. SPÖ, Grüne und die Bürgerliste Wladyka wittern eine Gefälligkeitsumwidmung seitens der schwarzen Rathausmehrheit zugunsten des Bauwerbers, der Firma Real Estate Development. Der Hintergrund: Die Baufirma plant 17 Wohnungen und 33 Garagenplätze. Das Problem: Der Bauwerber kann die rechtlich vorgesehenen 33 Auto-Stellplätze nicht, wie geplant, in einer rund 4 m unter der

Weiterlesen »

Raiffeisen-Kredit via App innerhalb von 4 Minuten

Ab sofort bieten die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien (RLB NÖ-Wien) sowie die rund 60 niederösterreichischen Raiffeisenbanken ihren 1,2 Millionen Kunden ein neues Service: Mit der neuen App „Mein Sofort Kredit“, die über jedes Smartphone abrufbar ist, kann der Nutzer rasch einen vergleichsweise günstigen Konsumkredit beantragen und auch bewilligt bekommen. „Das funktioniert in weniger als vier Minuten“, erklärt Georg Kraft-Kinz, Generaldirektor-Stellvertreter der RLB NÖ-Wien. „Mein Sofort Kredit“ hat ein Volumen von bis zu

Weiterlesen »

Chansonabend im Schloss Hunyadi als Vorgeschmack auf die Sommer Spiele

„Wenn ich mir was wünschen dürfte“ – unter diesem Titel präsentierten Michaela Ehrenstein und Robert Lillinger Chansons und Texte des deutschen Komponisten Friedrich Hollaender, der in den 30er-Jahren in die USA emigrieren musste und als Filmkomponist und Regisseur mit vier Oscars ausgezeichnet wurde. Er schrieb unter anderem die Musik zum „Blauen Engel“ für Marlene Dietrich. Beschwingt und humorvoll führte Michaela Ehrenstein durch das Leben des Ausnahmekünstlers und präsentierte seine Lieder

Weiterlesen »

Jungweinverkostung in der HBA Brunn

Trotz Schneefalls drängten sich die Leute beim Eingang, um eine Karte zu kaufen. In der Brunner Heeresbekleidungsanstalt ging am 20. Februar wieder die Jungweinverkostung über die Bühne. Sechs Stunden lang konnte man 60 unterschiedliche prickelnde, spritzige sowie gehaltvolle Weine verkosten. Unter anderem war auch der weiße Pferscha im Angebot, eine Cuvée der Winzerbetriebe Sulzer, Niegl, Wieninger und Siebert. Und es gab auch einen Orange Wein (Traminer Extrem 2016 vom Weingut

Weiterlesen »

Heurigen Zeitung expandiert nach Wien

Kommenden Freitag, 24. Februar, erscheint die neue Ausgabe der Heurigen Zeitung. In der Coverstory geht es diesmal um die Nichtraucherdiskussion und wie die Heurigenwirte damit umgehen. Der Traiskirchner Winzer Robert Alphart hat eine Initiative gestartet, wonach 15 der insgesamt 16 Heurigen im Ort ab März rauchfrei sein werden. Auch die Wiener Heurigen wollen komplett auf rauchfrei umsteigen. Und in Perchtoldsdorf geht der Trend auch in Richtung rauchfreie Lokale. Die Heurigen

Weiterlesen »

70. Hauerball in der Burg

Es ist das größte gesellschaftliche Ereignis in Perchtoldsdorf. Seit 70 Jahren veranstalten die Winzer ihren Hauerball, und da war auch heuer wieder am Faschingsmontag die komplette Burg bis auf den letzten Platz gefüllt. Unter den Klängen der Hauerkapelle marschierten das Faschingsprinzenpaar Pepi II. und Petra I. zusammen mit altgedienten Tanzpaaren und der örtlichen Winzerkönigin Rosi Zechmeister in den Festsaal ein. Bauernbundobmann Josef Schmid und Ballobfrau Susanna Distl begrüßten die Gäste

Weiterlesen »

Mödlinger Förderungsverein beim Faschingsumzug durch den Wiener Prater

Eine große Abordnung des MFV von über 60 Personen, angefangen von der Kinder- und Jugendgarde, über Mädchengarde und Fanfarenzug bis hin zum Mödlinger Herzogspaar Heinrich XVIII. und Sonja I. samt Gefolge, machte sich gemeinsam mit Obmann Peter „Hola“ Holakovsky auf den Weg zum großen Faschingsumzug durch den Wiener Prater. Veranstaltet in Kooperation der Faschingsgilde „Fasching Aktiv“ und dem Verein „Prater Aktiv“  unter dem Motto „90 Jahre Liliputbahn“.  Auf Einladung von

Weiterlesen »

Maria Enzersdorferin feierte ihren 101. Geburtstag

Als Anna Wazal am 17. Jänner 1917 das Licht der Welt erblickte, regierte in Österreich Kaiser Karl, der 1. Weltkrieg wütete und die österreichische Monarchie war am Ende ihrer Glanzzeit angelangt. Seit damals hat nicht nur Österreich eine abwechslungsreiche Geschichte erlebt, auch Anna Wazal kann auf ein bewegtes und reiches Leben zurückblicken. Nun feierte sie in der Seniorenresidenz Schloss Liechtenstein ihren 101. Geburtstag – lebendig und agil, wie man es kaum erwarten würde. Bürgermeister Johann

Weiterlesen »

NÖ-Landtagswahl brachte einige Überraschungen in der Thermenregion

Auch in der Thermenregion konnte die ÖVP ihre Vormachtstellung behalten, wenngleich hier die Ergebnisse im Vergleich zu Gesamtniederösterreich (49,6%) traditionsgemäß nicht ganz so spektakulär sind. Im Bezirk Mödling kam die ÖVP auf 43,44% der Stimmen (-1,2% gegenüber 2013), im Bezirk Baden auf 40,11% (-2,77). Der Mödlinger ÖVP-Bezirksspitzenkandidat Bgm. Martin Schuster kam mit 4527 Vorzugsstimmen wieder in den Landtag und freut sich, dass in seinem Heimatort Perchtoldsdorf als einziger Gemeinde mit

Weiterlesen »