Brief aufgeben wird immer mehr zum Luxus und Glücksspiel

Während die Postgebühren in immer kürzeren Abständen erhöht werden und sich bald niemand mehr in dem komplizierten Tarifdschungel auskennt (Was ist ein Brief, was ein Paket usw.), haben offensichtlich auch die Postangestellten den Überblick verloren. Vor kurzem gab noe24 im Postamt Endresstraße in Wien Mauer ein A4 Kuvert auf. Dieses kostete bisher 2,50 (bis 2 kg). Auf die Frage, warum das jetzt 2,70 koste, argumentierte die Postangestellte mit der  Erhöhung

Weiterlesen »

10 km Weingenuss: Gemütlich oder gesellig

  10 km Genussmeile – die längste Schank der Welt, die besten Weine der Thermenregion, und dazu die herrlichsten Schmankerln. Mit großer Erwartung sehen Feinschmecker und Wanderer der Genussmeile an den ersten beiden September-Wochenenden entgegen. Heuer will die längste Schank der Welt in den Weingärten zwischen Mödling und Bad Vöslau mit zwei verschiedenen Aufenthaltszonen unterschiedliche Temperamente und Zielgruppen zum Genießen ansprechen. „Mach´s da gmiadlich!“ oder „Da rennt der Schmäh!“ –

Weiterlesen »

“Die grüne Lüge”: Film lockte viele Besucher an

Am Samstag, den 4.8. fand in der bis auf den letzten Platz besetzten Arena beim Perchtoldsdorfer Kulturzentrum das Grüne Wanderkino statt. Mit dem Film „The Green Lie“ erhielten rund 450 BesucherInnen bei hochsommerlichen Temperaturen Einblicke, mit welchen Methoden sich Konzerne ein grünes Öko-Mäntelchen umhängen bzw. greenwashing betreiben und wie man dies bewerten kann. Angeblich kann man mit nachhaltigen Kaufentscheidungen die Welt retten. Ist an dieser Aussage was dran oder ist

Weiterlesen »

Neues von der Maria Enzersdorfer Einkaufswelt

Kleiderstil: Second Hand-Kleidung für Damen und skandinavische Deko: Geht man in der Maria Enzersdorfer Hauptstraße entlang in Richtung Franziskaner-Kirche fällt dem Spaziergänger sofort ein neues Geschäft auf. Das Kleiderstil von Claudia Bader, das in der Hauptstraße 16 mit liebevoll gestalteter Straßenfront, Auslage und Geschäftsräumlichkeiten zum Eintreten einlädt. Im Inneren findet man dann Second Hand-Kleidung für Damen sowie skandinavische Deko-Artikel in Hülle und Fülle. Beim Besuch von Vizebürgermeister und Wirtschaftsausschuss-Obmann Andreas Stöhr

Weiterlesen »

Brunner Firma Terumo lud bedürftige Kinder in Erlebnispark ein

  Das tägliche Geschäft der Brunner Firma Terumo Interventional Systems mit Michael Weyss als Vertriebsleiter an der Spitze dreht sich um technische Geräte und Produkte für ein breites Spektrum an medizinischen Fachbereichen. Das Unternehmen unterstützt Ärzte und Krankenhäuser in ganz Österreich und der Schweiz bei der Behandlung von Herz-Kreislauferkrankungen oder Krebs mit Hilfe invasiver Methoden. Direkte, positive Auswirkungen für die Patienten sind bei gemeinsamen OP-Einsätzen oft sichtbar. Termuo Inverventional Systems

Weiterlesen »

Einbruchsdiebstahl in Mehrparteienhaus

  Zumindest drei bislang unbekannte Täter dürften am 30. Juni 2018, gegen 13:50 Uhr, im Ortsgebiet von Maria Enzersdorf, Bezirk Mödling, zuerst die Eingangstüre zu einem Mehrparteienhaus und danach im Stiegenhaus eine Wohnungstür mit einem Hebelwerkzeug aufgebrochen haben. Aus der Wohnung wurde Bargeld in der Höhe einer vierstelligen Eurosumme sowie Markenschmuck gestohlen. Die Täter dürften danach mit einem silberfärbigen Pkw der Marke VW Golf in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Die

Weiterlesen »

8000 Besucher sahen Sommerspiele in Perchtoldsdorf

Die fünfte Saison der Sommerspiele Perchtoldsdorf unter der Intendanz von Michael Sturminger gehen mit Oscar Wildes „Ernst ist das Leben“ in der Bearbeitung von Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek erfolgreich in die letzte Spielwoche: „Ernst ist das Leben“ wird noch drei Mal, und zwar am Mittwoch 25. Juli, Donnerstag 26. Juli und Samstag 28. Juli auf Burg Perchtoldsdorf gegeben. Es gibt nur noch einzelne Karten: www.sommerspiele-perchtoldsdorf.at. Nach knapp vier Wochen Spielzeit, in

Weiterlesen »

Neue Parkplätze für Raiffeisen-Kunden

Martin Hacksteiner, Bankstellenleiter der Raiffeisenbank Perchtoldsdorf in der Wienergasse, freut sich, dass es gelungen ist, in unmittelbarer Nähe der Bankstelle, in der Franz-Josef-Straße 18, im Zentrum von Perchtoldsdorf (ca. 2 Minuten für Fußgänger) eine Liegenschaft zu erwerben, um für Raiffeisen-Kunden Parkplätze zu errichten. Ab Sommer 2018 können diese 21 neuen Parkplätze – inklusive einem Behindertenparkplatz und einer e-Tankstelle mit zwei Ladestationen – genutzt werden. Die erste Stunde ist für Raiffeisen

Weiterlesen »

Jakobitage in Guntramsdorf: Promi-Stelldichein bei Eröffnung   

  Glück mit dem Wetter hatten die sieben Guntramsdorfer Jakobiwinzer bei der ihrer Weinfest-Eröffnung. Trotz dunkler Wolken fanden sich vergangen Mittwoch viele Besucher und Promis in Scharen ein. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen.    Volksfeststimmung war trotz kurzfristigen Regenschauers am Mittwochabend auf alle Fälle garantiert. Bereits im Vorfeld sammelten sich einige Promis am Kirchenplatz rund um Bundesweinkönigin Julia Herzog, Guntramsdorfs Vizebürgermeister Nikolaus Brenner, geschäftsführender Gemeinderat Philipp Steinriegler, Weinbauvereinsobmann

Weiterlesen »

Feuerwehr befreite schreienden Marder aus Gartenzaun

Am frühen Morgen des 18. Juli musste die Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. In einer Gartenabgrenzung eines Einfamilienhauses in der Riemerschmidgasse hing ein Marder mit einem Bein fest und schrie erbärmlich um Hilfe, weil er sich selbst nicht mehr befreien konnte. Die eintreffende Mannschaft konnte sich, im Beisein der Polizei, über das Nachbargrundstück den Zugang verschaffen und die erforderliche Demontage einiger Zaunlatten vornehmen, um das Tier

Weiterlesen »