SPÖ-Klubobmann Toni Plessl droht mit Verfassungsgerichtshof

Während andere Parteien den Wahltermin 7. Juni für gut heißen, läuft SPÖ-Klubobmann Anton Plessl dagegen Sturm. (Wir haben schon darüber berichtet). Jetzt will er sogar den Weg zum Verfassungsgerichtshof nicht mehr ausschließen. “Ich halte die Durchführung der Wahl am 7. Juni immer noch für grob fahrlässig. Menschen, älter als 65 und teilweise mit Vorerkrankungen, gefährden durch den Besuch des Wahllokals ihre Gesundheit. Seit Wochen und auch derzeit werden sie daher

Weiterlesen »

Bürgerlisten-Chefin Wladyka massiv gegen weitere Corona-Maßnahmen

“Es muss endlich Schluss sein” sagt Gabriele Wladyka, Chefin der Bürgerliste, im Interview mit Perchtoldsdorf-TV über die Fortsetzung der Corona-Maßnahmen. Die langjährige medizinisch-technische Assistentin behauptet, dass medizinisch kein Grund für weitere Maßnahmen mehr vorläge. Die Spitäler seien halbleer, die Mitarbeiter müssten bereits zur Kurzarbeit angemeldet werden. Mundmasken seien sinnlos, behauptet Wladyka, und die Regeln für die Gastronomie mit Mundschutz, Sicherheitsabstand, Gummihandschuhen und Desinfektion der Tische sei inakzeptabel und kontraproduktiv. Den

Weiterlesen »

Maria Enzersdorf: Maibaum als Symbol für Neubeginn

Maria Enzersdorf. Normalerweise lädt die Marktgemeinde Maria Enzersdorf am 1. Mai zum Maifest mit Blasmusik, Volkstanz, der Feuerwehr und Verköstigung. Dass diese Feier in diesen „nichtnormalen“ Corona-Zeiten nicht stattfinden kann, steht schon seit langem fest. Die Marktgemeinde Maria Enzersdorf hat jedoch beschlossen, den Maibaum trotzdem aufzustellen. Denn dieser steht als Symbol für einen Neubeginn, für das Wiederaufblühen der Natur. Bürgermeister Johann Zeiner: „Gerade jetzt ist es wichtig, auch solche Zeichen zu setzen. Der

Weiterlesen »

Erleichterung für Schanigärten und Heurigen

Bei der Gemeinderatssitzung vom 29. April, die erstmals als Videokonferenz live im Internet übertragen wurde, wurde über Antrag des Bürgermeisters u.a. die Entrichtung der Gebrauchsabgabe für Vorgärten (Aufstellung von Tischen, Stühlen u.ä.) vor Geschäftslokalen aller Art sowie für standfeste Verkaufshütten bis Jahresende erlassen. „Damit können die Flächen vor den Lokalen und Geschäften als Schanigärten oder Verkaufsflächen genützt werden, um so die Wirtschaft, Gastronomie und Heurigen zu unterstützen“, so Schuster. Im

Weiterlesen »

SPÖ läuft gegen Wahltermin Sturm und sieht sich benachteiligt

Am 7. Juni soll die Wiederholung der Gemeinderatswahl vom 26. Jänner stattfinden. Dieser Termin, mehrmals geändert, steht auch auf der offiziellen Gemeinde Homepage. Doch hält er diesmal auch wirklich? SPÖ-Klubchef Anton Plessl ist gegen den Termin. Jetzt schreibt er in einer Aussendung: “Meine kritische Einstellung zum Wahltermin wird nun berücksichtigt. Gestern wurde mir vom Bürgermeister mitgeteilt, dass ‘das Gemeindereferat der Landesregierung nun beim Gesundheitsministerium nachgefragt hat, wie und ob die

Weiterlesen »

Bürgerliste Wladyka verlangt sofortigen Stopp der Corona-Maßnahmen

Die Perchtoldsdorfer Bürgerliste – Motto: Es reicht!” – spricht sich für eine Rücknahme der Covid19 Verordnungen aus, sowie für die volle Entschädigung betroffener Unternehmer nach dem Epidemiegesetz. Bei der Gemeinderatssitzung am 29. April will sie einen Dringlichkeitsantrag mit folgendem Text stellen: Hier der Text im Wortlaut: Resolution an die Bundesregierung Der Gemeinderat der Marktgemeinde Perchtoldsdorf fordert die Bundesregierung auf, die Maßnahmen bezüglich Covid19, Versammlungsverbot, Abstandsregeln, Maskenpflicht, Betriebsschließungen sofort zurückzunehmen. Unternehmer,

Weiterlesen »

Gartencenter Starkl in der Kampstraße hat eröffnet

Gartencenter Starkl hat eröffnet Blühende Blumen, duftende Kräuter, grüne Bäume und Sträucher, aber auch verschiedenste Dekoartikel erwarten die Käuferinnen und Käufer des neuen Gartencenters Starkl, das vergangene Woche als „Starkl Quartier“ am Standort der ehemaligen „Schuster´s schöne Gartenwelt“ in der Kampstraße 1 seine Pforten geöffnet hat. Das Gärtnerherz der Besucher und vor allem Besucherinnen schlägt auf einer Verkaufsfläche von rund 3.500 m2 höher; das breite Pflanzen-Angebot, präsentiert in modernem Rahmen und ergänzt um ausgewählte Möbelstücke

Weiterlesen »

Liechtenstein: Bäume wurden nachgepflanzt

Maria Enzersdorf. Im Winter mussten am Liechtenstein im Waldgebiet der Gemeinde entlang der Südtirolerstraße aus Sicherheitsgründen 15 Bäume gefällt werden. Schon damals war klar, dass es für sie zu Ersatzpflanzungen kommen wird. Und diese Ersatzpflanzungen, die sogar in doppelter Zahl erfolgten, wurden nun durchgeführt. Auf Höhe der Hundewiese pflanzten drei Mitarbeiter des Wirtschaftshofes 30 heimische Bäume, die in die Region passen. Stieleichen, Heimbuchen, Schwarzkiefern und Feldahorne (im Wert von 4.700 Euro) werden hier wachsen und

Weiterlesen »

Wahlwiederholung am 7. Juni ungewiss – SPÖ dagegen

Im Zusammenhang mit der angepeilten Wiederholung der Gemeinderatswahl am 7. Juni hat am 20. April eine Videokonferenz der Partei- und Klubvorsitzenden stattgefunden. Bürgermeister Martin Schuster teilte mit, dass in den nächsten Tagen von der NÖ-Landesregierung entschieden werde, ob die Wahl am 7. Juni abgehalten wird oder nicht. Die SPÖ wird jedenfalls eine Wahl am 7. Juni beeinspruchen, teilte Klubobmann Anton Plessl in einer Aussendung mit. Konkret führt er dazu folgende

Weiterlesen »

Gasthof Gerhart bietet Abhol- und Lieferservice

Der Gasthof Gerhart in der Elisabethstraße 69-71 in Perchtoldsdorf bietet während der Corona-Zeit einen Lieferservice bzw. Abholung von Speisen: Sonntag, Montag, Dienstag und Mittwoch von 11:00 bis 14:00 Uhr Telefonische Vorbestellung und passender Betrag erbeten.       Telefon: 0660-86 99 570, Frau Monika  Und das steht auf der Speisekarte: Ab Sonntag 19. April:  € 10.- Wiener Schnitzel mit grünem Salat oder Kartoffelsalat € 10.- Naturschnitzel mit Reis € 10.- Gefülltes Schnitzel gebacken

Weiterlesen »