Tag der französischen Küche am 21. März im Restaurant Alexander in Perchtoldsdorf

Die gute Küche, von der der kürzlich verstorbene Papst der französischen Küche Paul Bocuse sprach, wird am 21. März 2018 anlässlich der Veranstaltung „Goût de / Good France“ zelebriert. Zum vierten Jahr in Folge versammeln sich zum Frühlingsanfang mehr als 3.000 Köche und 150 Botschaften auf allen fünf Kontinenten, um die französische Gastronomie zu feiern und dem Gaumen aller Feinschmecker zu schenken. Das Gastronomie-Event, das in Form eines Dinners gestaltet

Weiterlesen »

Raubüberfall auf Tankstelle in Perchtoldsdorf

Ein unbekannter männlicher Täter betrat am 6. März 2018, gegen 20.15 Uhr, eine Tankstelle in Perchtoldsdorf. Er bedrohte die Kassiererin mit einem Messer und forderte Bargeld. Die Frau gab Bargeld in unbekannter Höhe in ein von ihm mitgebrachtes Plastiksackerl und der Täter flüchtete in Richtung Westen. Die Kassiererin wurde durch den Raub nicht verletzt. Täterbeschreibung: vermutlich Ausländer, etwa 1,70 Meter groß, schwarze Haare; Das Gesicht war mit Maske oder Schal

Weiterlesen »

Perchtoldsdorfer Kürschner gewann Redfox Austria Award 2018

Große Ehre für den Perchtoldsdorfer Unternehmer und neuen Bezirksvorsitzenden der Jungen Wirtschaft Philipp Sladky: Der 35-jährige Kürschnermeister, der das gleichnamige Familienunternehmen in der Wienergasse 37 bereits in 5. Generation führt, gewann vor kurzem im Rahmen der „Hohen Jagd Salzburg“-Messe den Redfox Austria Award 2018. Dieser wurde 2007 von den österreichischen Kürschnern ins Leben gerufen. Der Preis wird für die kreative Verwendung des österreichischen Rotfuchses verliehen. Einerseits werden Konsumenten und Jäger

Weiterlesen »

Neues Missionars-Hotel “Gabrium” in St. Gabriel eröffnet

Seit über 100 Jahren leben und arbeiten die Steyler Missionare im Maria Enzersdorfer Ordenshaus St. Gabriel. Auf dem Gelände leben sie ihre Werte: Wohnen, Arbeiten, Studieren, Helfen, Beten und Feiern. Der Orden wurde 1875 in Steyl, einem Stadtteil von Venlo in Holland, gegründet. Gefeiert wurde vor kurzem in St. Gabriel ganz besonders – nämlich die Eröffnung des neuen Hotels „Gabrium“, das der Immobilienfonds der Steyler Missionare in den letzten eineinhalb

Weiterlesen »

Erinnerungen an den Wahl-Perchtoldsdorfer Erich Padalewski (1930 – 2018)

Am 24. Februar starb der populäre Schauspieler Erich Padalewski im 88. Lebensjahr. Am 8. April hätte er Geburtstag gehabt. Der gebürtige Wiener, der neben zahlreichen Theaterrollen auch im Film und Fernsehen brillierte (“Der Bockerer” etc.), wohnte seit über 30 Jahren in Perchtoldsdorf und wurde von der Marktgemeinde mit der Kulturmedaille in Gold ausgezeichnet. Das Land Niederösterreich ehrte ihn 2001 mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich. 2006

Weiterlesen »

Rathaus-Opposition wirft der ÖVP Gefälligkeitsumwidmung bei neuer Wohnhausanlage vor

Perchtoldsdorf. Aufregung herrscht bei den Oppositionsparteien über den geplanten Bau einer Wohnhausanlage in der Beatrixgasse 5 neben dem Kulturzentrum. SPÖ, Grüne und die Bürgerliste Wladyka wittern eine Gefälligkeitsumwidmung seitens der schwarzen Rathausmehrheit zugunsten des Bauwerbers, der Firma Real Estate Development. Der Hintergrund: Die Baufirma plant 17 Wohnungen und 33 Garagenplätze. Das Problem: Der Bauwerber kann die rechtlich vorgesehenen 33 Auto-Stellplätze nicht, wie geplant, in einer rund 4 m unter der

Weiterlesen »

Raiffeisen-Kredit via App innerhalb von 4 Minuten

Ab sofort bieten die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien (RLB NÖ-Wien) sowie die rund 60 niederösterreichischen Raiffeisenbanken ihren 1,2 Millionen Kunden ein neues Service: Mit der neuen App „Mein Sofort Kredit“, die über jedes Smartphone abrufbar ist, kann der Nutzer rasch einen vergleichsweise günstigen Konsumkredit beantragen und auch bewilligt bekommen. „Das funktioniert in weniger als vier Minuten“, erklärt Georg Kraft-Kinz, Generaldirektor-Stellvertreter der RLB NÖ-Wien. „Mein Sofort Kredit“ hat ein Volumen von bis zu

Weiterlesen »

Chansonabend im Schloss Hunyadi als Vorgeschmack auf die Sommer Spiele

„Wenn ich mir was wünschen dürfte“ – unter diesem Titel präsentierten Michaela Ehrenstein und Robert Lillinger Chansons und Texte des deutschen Komponisten Friedrich Hollaender, der in den 30er-Jahren in die USA emigrieren musste und als Filmkomponist und Regisseur mit vier Oscars ausgezeichnet wurde. Er schrieb unter anderem die Musik zum „Blauen Engel“ für Marlene Dietrich. Beschwingt und humorvoll führte Michaela Ehrenstein durch das Leben des Ausnahmekünstlers und präsentierte seine Lieder

Weiterlesen »

Jungweinverkostung in der HBA Brunn

Trotz Schneefalls drängten sich die Leute beim Eingang, um eine Karte zu kaufen. In der Brunner Heeresbekleidungsanstalt ging am 20. Februar wieder die Jungweinverkostung über die Bühne. Sechs Stunden lang konnte man 60 unterschiedliche prickelnde, spritzige sowie gehaltvolle Weine verkosten. Unter anderem war auch der weiße Pferscha im Angebot, eine Cuvée der Winzerbetriebe Sulzer, Niegl, Wieninger und Siebert. Und es gab auch einen Orange Wein (Traminer Extrem 2016 vom Weingut

Weiterlesen »

Heurigen Zeitung expandiert nach Wien

Kommenden Freitag, 24. Februar, erscheint die neue Ausgabe der Heurigen Zeitung. In der Coverstory geht es diesmal um die Nichtraucherdiskussion und wie die Heurigenwirte damit umgehen. Der Traiskirchner Winzer Robert Alphart hat eine Initiative gestartet, wonach 15 der insgesamt 16 Heurigen im Ort ab März rauchfrei sein werden. Auch die Wiener Heurigen wollen komplett auf rauchfrei umsteigen. Und in Perchtoldsdorf geht der Trend auch in Richtung rauchfreie Lokale. Die Heurigen

Weiterlesen »