Wirbel um Erhalt einer Grünfläche mit Bankerl

Perchtoldsdorf: Wieder einmal herrscht Aufregung bei der Perchtoldsdorfer Bürgerliste von Gabriele Wladyka. Die Gemeinderätin wittert Gefahr in Verzug bei einer knapp 350 m2 großen Grünfläche samt Bankerl hinter dem ehemaligen Bahnhofsgebäude (der alten Straßenbahnlinie 360) Am Rain, zwischen Brunner Gasse und Herzogbergstraße, gegenüber vom Lidl. Dort ist eine Umwidmung der Parzelle 2843/9, die der Perchtoldsdorfer Immobilien GmbH und damit indirekt der Gemeinde gehört, von Verkehrsfläche in Bauland-Kerngebiet geplant. “Es gibt

Weiterlesen »

Neuer Computertomograph im Landesklinikum Baden-Mödling

Mödling: Bereits seit Ende Juli ist am Standort Mödling des Landesklinikums Baden-Mödling der neue Computertomograph in Betrieb, der präziseste Diagnosen auf allen Feldern der Radiologie möglich macht. Das hochmoderne High-End-Gerät liefert mittels neuester Technologie beste Bildqualität bei maximaler Strahlenreduktion. „Laufend investiert das Land Niederösterreich in Spitzenmedizin. Modernste Technik und hochqualifiziertes Personal garantieren der Bevölkerung radiologische Leistungen auf höchstem Niveau“, erklärt der für die Landeskliniken zuständige Landesrat Ludwig Scherlitzko. „Nach einer

Weiterlesen »

Neue Schulleitung in der Brunner Mittelschule

Brunn am Gebirge: Christiane Draxler leitet zukünftig die Geschicke der Mittelschule Brunn-Maria Enzersdorf und löst Direktorin Randah Wacker in dieser Funktion ab. Nach dem Studium an der Pädagogischen Akademie in Baden startete Christiane Draxler ihre berufliche Tätigkeit im Jahr 2000 an der Sportmittelschule Hadersdorf in Wien. 2006 wechselte sie nach Niederösterreich und war zuletzt Lehrerin und Leiterstellvertreterin in der Mittelschule Hinterbrühl. Dort war sie auch als Sportkoordinatorin der Schule im Einsatz. Seit 2018 an der

Weiterlesen »

Demonstration für Radweg und gegen Verbauung

Perchtoldsdorf/Brunn: Gleich zwei Demonstrationen für eine bessere Umwelt finden demnächst in Perchtoldsdorf bzw. Brunn am Gebirge statt. Am 22. September rufen die GRÜNEN des Bezirks Mödling um 8 Uhr zu einer Fahrrad-Kundgebung beim Bahnhof Brunn am Gebirge auf. Gefordert wird die Errichtung eines Radschnellweges entlang der Südbahnstrecke zwischen Meidling und Mödling im Zuge des viergleisigen Ausbaus der Strecke in den nächsten zehn Jahren.   „Wir werden darauf hinweisen, dass zögerliches

Weiterlesen »

Der Perchtoldsdorfer Starwinzer Franz Nigl hört auf

Perchtoldsdorf: 48 Jahre lang betrieb Franz Nigl (70), im Volksmund “Kas Nigl” genannt, seinen exklusiven Heurigen in der Elisabethstraße in Percholdsdorf. Bereits in fünfter Generation. Jetzt möchte sich der Winzer endgültig zurückziehen. Am 1. Oktober hat er das letzte Mal ausgesteckt. Was der beliebte Weinhauer und Heurigenchef und seine tüchtige Gattin Doris in all den Jahren erlebt haben, welche Prominenten bei ihnen zu Gast waren und welche Pläne er für

Weiterlesen »

Warnung vor falschen Polizisten

Maria Enzersdorf: In letzter Zeit treiben falsche Polizisten ihr Unwesen in unserer Region – entweder persönlich an der Haustüre oder per Telefon. Mittels Tricks versuchen sie an Geld und Schmuck zu kommen. Maria Enzersdorfs stellvertretender Polizei-Postenkommandant Andreas Schattauer warnt eindringlich vor diesen Trickbetrügern und stattete aus diesem Grund auch dem Maria Enzersdorfer Rathaus einen Besuch ab. Er bat die Mitarbeiterinnen des Bürgerservices, die Bevölkerung eindringlich auf die Gefahr aufmerksam zu machen, und überreichte im Beisein

Weiterlesen »

Wochenmarkt und Schmankerlmarkt in Perchtoldsdorf

Perchtoldsdorf: Neben dem beliebten Wochenmarkt am Marktplatz jeden Mittwoch von 14-19 Uhr gibt es den „kleinen“ Schmankerlmarkt am Marienplatz. Nach der verdienten Sommerpause findet der Schmankerlmarkt wieder jeden Samstag von 8-12 Uhr statt. Er ist im Ortsteil Aspetten ein Treffpunk zum Plaudern und Genießen geworden. Dort befinden sich auch Apotheke, Greißlerei, Ärzte, Volksschule, Kindergarten und die Marienkirche samt Pfarrheim. Wochenmarkt am Marktplatz jeden Mittwoch 14-19 Uhr mit regionalen, saisonalen Produkten, vieles

Weiterlesen »

Aufregung um Weinhallen und Straßenverbreiterung

Perchtoldsdorf: Geplante Änderungen bei der Perchtoldsdorfer Raumordnung und Bebauung sorgen bereits im Vorfeld für heftige Diskussionen bei den politischen Mitbewerbern. Es geht um zusätzliche Hauerhallen im Vierbatzviertel und um die Verbreiterung der Ambros-Rieder-Gasse.  ÖVP-Bürgermeisterin Andea Kö spricht sich ganz klar für den Bau von Produktionshallen in der Weingartenried Vierbatz zwischen Friedhof und Autobahn aus, um den Anforderungen einer zeitgemäßen Landwirtschaft für die 37 Weinbaubetriebe im Ort gerecht zu werden. In

Weiterlesen »

Brunner atmen auf: Kirchengasse wieder befahrbar

Brunn am Gebirge: Die umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Kirchengasse konnten weit vor der geplanten Fertigstellung beendet werden. Somit konnte die innerörtlich wichtige Landesstraße schon am 1. September 2023 eröffnet werden. Wie schon im Vorjahr war die Sanierung der Kirchengasse als Landesstraße B12 ein gemeinsames Projekt der Marktgemeinde Brunn am Gebirge mit der NÖ Straßenbauabteilung. Seitens Brunn wurden zusätzlich die gesamte Infrastruktur und Leitungsführung unter der Straße erneuert und der nordseitige Gehsteig deutlich verbreitert. Aufgrund des guten Bauwetters

Weiterlesen »

Brunn: Rathausmauer wird saniert

Brunn am Gebirge: Ende Oktober wird die Rathausmauer in neuem Glanz erstrahlen, denn bis dahin ist die Sanierung und Trockenlegung des Mauerwerks fertiggestellt. Sehr feucht und abgesplittert präsentierten sich der Putz sowie die ganze Mauer in der Hauptstraße entlang des Maria Enzersdorfer Rathausparks in der Vergangenheit. Der Grund dafür war, dass der Park unter dem Straßenniveau liegt und so die Feuchtigkeit leicht in die Mauer eindringen konnte. Außerdem schadet das Streusalz, das im Winter auf

Weiterlesen »