Grüne NÖ bekommen Verstärkung aus dem Bezirk Mödling


Helga Krismer und Monika Hobek-Zimmermann

Beim 37. ordentlichen Landeskongress der niederösterreichischen Grünen am Sonntag in Neunkirchen hat sich die Partei für die neue Legislaturperiode auch personell teilweise erneuert.

Helga Krismer wurde als Landessprecherin und Hikmet Arslan als Landesgeschäftsführer mit fast 90% Zustimmung bestätigt. Als Finanzreferentin wurde Martina Nouira-Weissenböck neu gewählt. Außerdem wurde erstmals Monika Hobek-Zimmermann, Gemeinderätin in Guntramsdorf, in den siebenköpfigen Landesvorstand gewählt. Ulrike Fischer, Elisabeth Götze und Dominic Hörletzeder sind weitere Mitglieder.

Auch der Landesausschuss wurde frisch besetzt. Neben der schon vom Mödlinger Bezirkskongress delegierten Gabriele Gerbasits, Gemeinderätin in Kaltenleutgeben, zieht auch Anna Teichgräber, Gemeinderätin in Mödling, in dieses Gremium ein, das vor allem als Informationsdrehscheibe zwischen Landespartei und Ortsgruppen fungiert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.