Heurigen Zeitung: Wo unsere Jungwinzer ausgebildet werden

Das Cover der Februar-Ausgabe

Am Dienstag (4.2.) erscheint sie  – die neue Ausgabe der Heurigen Zeitung.

Hauptstory ist ein großer Bericht über die Wein- & Obstbauschule Krems, wo viele junge Winzerinnen und Winzer aus Perchtoldsdorf und Brunn  ihre profunde Ausbildung absolviert haben und absolvieren.

Weiters stellen wir Ihnen eine liebenswerte und traditionsreiche Vereinigung vor – die Hoch- und Deutschmeister 1809 Perchtoldsdorf.

Faschingszeit ist Sektzeit. Getreu diesem Motto informieren wir über einige interessante historische Details aus der Geschichte der Sektherstellung, etwa, dass in Perchtoldsdorf der Drahtkorken erfunden wurde.

Den Wein des Monats, einen besonderen Rheinriesling, präsentiert diesmal Jungwinzer Maximilian Distl, der auch einige interessante Hobbys hat.

Außerdem berichten wir über den Seniorenball in der Burg und bringen eine Vorschau auf den Haurerball, den Feuerwehrball und die Jungweinpräsentation in Brunn.

Die Heurigen Zeitung gibt es bei den meisten Heurigen, in der Raiffeisenbank und Oberbank (Wienergasse) sowie im Infocenter und einigen Restaurants.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.