Lions Sturm-& Most-Fest beim Zechmeister

 

Die Gruppe Naschmarkt spielt beim Heurigen Zechmeister zünftig auf

Perchtoldsdorf. Wenn am Mittwoch, den 10. Oktober, ab 19.00 Uhr die Musikgruppe NASCHMARKT beim Heurigen Andreas und Traude Zechmeister, Hochstraße 64, aufspielt, geht es wieder hoch her.

Beim traditionellen Sturm- & Most-Fest der Perchtoldsdorfer Lions, einem Fixpunkt im Perchtoldsdorfer Herbst, werden die fünf NASCHMARKT-Musikanten für tolle Stimmung sorgen. Sie haben immer frisch im Angebot: saftige Jodler, schmalzige Walzer, pfeffrige Polkas, picksüße Schlager, Feuriges vom Balkan, würzige Csardas und viele weitere Delikatessen. 

Ebenso wieder mit dabei die Gruppe „Heanagschroa“.

Und wie bei den Lions üblich, unterstützt man mit seinem Kommen einen guten Zweck. Heuer wird der Erlös von “Echt stürmisch!” dem Perchtoldsdorfer Hilfsservice für den Ankauf eines neuen Autos für „Essen auf Rädern“ gespendet. 

Sturm und Most sind ebenso frei wie die köstlichen Maroni vom Charly vom Marktplatz.

Karten gegen 20,- Euro Spende gibt es im Infocenter am Marktplatz und an der Abendkassa.

Der nächste Treffpunkt im Perchtoldsdorfer Ortsleben steht aber auch schon fast vor der Tür: der Lions-Punschstand am Marktplatz.

Für die heurige Adventzeit wird der Lions-Punschstand am Marktplatz am Freitag, den 23. November um 16.00 Uhr wieder geöffnet. Um 19.00 Uhr spielt dann die Trachtenmusikkapelle Perchtoldsdorf auf.

Der Lions-Punschstand hat dann bis Sonntag, den 23. Dezember täglich von 16.00 bis 21.00 Uhr geöffnet, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen jeweils von 14.00 bis 21.00 Uhr.

Mit der Punsch-Spende unterstützt man die jährliche Weihnachtspaket-Aktion für bedürftige und notleidende Perchtoldsdorfer. Diese Aktion führt der Lions Club auch heuer wieder durch, damit es auch für arme und einsame Mitbürger ein frohes Fest geben kann. 

Der Lions Club unterstützt aber auch mit den Spenden, die das ganze Jahr über bei den diversen Aktionen eingenommen werden, plötzlich in Not geratene Menschen mit spontanen Hilfeleistungen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.