Mödlinger Förderungsverein beim Faschingsumzug durch den Wiener Prater

Mödlinger Faschingsgilde im Wiener Prater

Eine große Abordnung des MFV von über 60 Personen, angefangen von der Kinder- und Jugendgarde, über Mädchengarde und Fanfarenzug bis hin zum Mödlinger Herzogspaar Heinrich XVIII. und Sonja I. samt Gefolge, machte sich gemeinsam mit Obmann Peter „Hola“ Holakovsky auf den Weg zum großen Faschingsumzug durch den Wiener Prater. Veranstaltet in Kooperation der Faschingsgilde „Fasching Aktiv“ und dem Verein „Prater Aktiv“  unter dem Motto „90 Jahre Liliputbahn“.  Auf Einladung von Obmann Alexius Vogel von Fasching Aktiv uüber 30 Gruppen  durch den Wiener Prater, um die vielen Menschen an der Umzugsstrecke über das bunte Treiben staunen zu lassen.

Mädchengarde mit Urkunde

Die Freude war danach riesengroß, als die Kinder- und Jugendgarde, die Mädchengarde und der Mödlinger Fanfarenzug von der Jury bei der Bewertung  der einzelnen Gruppen mit den ersten Plätzen belohnt wurden. Gemütlich ließ man gemeinsam mit den anderen Umzugsgruppen den Abend ausklingen, bevor mit stolzer Brust die Heimreise nach Mödling angetreten wurde. Jetzt gilt es für die Mitglieder des MFV, sich für den 50. Faschingsumzug am 11.2. um 14:11 Uhr  mit über 50 Gruppen durch Mödling vor zu bereiten. MÖ MÖ

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.