Ostermarkt der Perchtoldsdorfer Frauen in Hyrtlhaus und Burg

Osterhasen und Osterschmuck in allen Varianten findet man auch dieses Jahr wieder bei den Märkten von SPÖ (Hyrtlhaus) und ÖVP (Burg) in Perchtoldsdorf. Foto: Schwertführer

Vom 16. bis 18. März finden die traditionellen Ostermärkte der SPÖ- und ÖVP Frauen in Perchtoldsdorf statt.

Die SPÖ-Frauen unter ihrer Obfrau Mechthilde Schneider laden ins Hyrtlhaus am Paul Katzbergerplatz 5. Dort werden alle Varianten von selbstgemachtem Osterschmuck sowie viele Süßigkeiten und Spirituosen angeboten. Öffnungszeiten sind Freitag, 16.3., von 16 bis 19 Uhr, Samstag, 17.3., von 10 bis 19 Uhr und Sonntag, 18.3., von 10 bis 18 Uhr.

Für die Besucherinnen und Besucher gibt es ein reichhaltiges Buffet, der Reinerlös kommt sozialen Zwecken zu.

Zu gleichen Zeit veranstalten die ÖVP Frauen „Wir Niederösterreicherinnen“ unter ihrer Obfrau Andrea Kö ihren Markt in der Burg. Im Neuen Burgsaal und im unteren Vestibül wird ebenfalls österliches Kunsthandwerk in all seinen Facetten geboten. Der Erlös vom Buffet und von der Tombola wird für karitative Soforthilfe gespendet.

Der Eintritt für beide Ostermärkte ist frei.

Der Besuch der Märkte lohnt sich nicht nur in Hinblick auf eventuelle Ostergeschenke, sondern ist auch eine wohltuende Abwechslung und seelische Erholung von all den furchtbaren Nachrichten der letzten Tage in Österreich und in der ganzen Welt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.