Weihbischof zur Visitation in Neuer Mittelschule

Weihbischof Franz Scharl mit den SchülerInnen, deren LehrerInnen und der regionalen politischen und geistlichen Prominenz, Foto: Martkgemeinde Maria Enzersdorf

Hoher Besuch in der Neuen Mittelschule Brunn/Maria Enzersdorf: Weihbischof Franz Scharl kam zur Visitation und wurde von dem Schüler- und Lehrerkollegium mit Direktorin Silvia Weginger an der Spitze sowie geistlichen und politischen Würdenträgern herzlich willkommen geheißen.

Ein buntes Programm mit Liedern, einem Theaterstück über Brunns Schutzpatronin, die Hl. Kunigunde, sowie einer Aufführung der Cheerleading-Gruppe stellte die Schule und ihren Religionsunterricht vor. Bei der Agape wurden Gedanken ausgetauscht. Außerdem hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich ihren persönlichen Segen abzuholen.

Der Weihbischof wurde mit einem Bild der Hl. Kunigunde empfangen. Mit dabei auch Brunns Pfarrer Adolf Valenta, die Bürgermeister Johann Zeiner (Maria Enzersdorf) und Andreas Linhart (Brunn), Direktorin Silvia Weginger, Religionsfachinspektor Herbert Vouillarmet, Diakon Wolfgang Kommer und Religionslehrerin Brigitte Worscha.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.