Mega Benefizveranstaltung für die Ukraine

Percholdsdorf: Auf Initiative von Veranstalter Andreas Rottensteiner findet am 27. März ab 18 Uhr in der Burg Perchtoldsdorf eine große Benefizveranstaltung für die Caritas-Ukraine statt. Mit dabei sind zahlreiche Musiker, Schauspieler und Kabarettisten: Tricky Niki, Adi Hirschal, Sigrid Horn, Isabell Pannagl, Erich Trauner, Robert Palfrader, Zug nach Wien, Ludwig Müller, Doris Hindinger, Alexander Jagsch, Florian Scheuba, Die Rotgipfler, Thomas Maurer, Gerald Fleischhacker, Simone Kopmajer, Reinhard Nowak, Die Kernölamazonen, Whisky Beat,

Weiterlesen »

Perchtoldsdorf reagiert scharf auf Wiener Parkpickerl-Verordnung

Nach der flächendeckenden Einführung des Parkpickerls im 23. Wiener Gemeindebezirk hat Perchtoldsdorf mit der Ausweisung einer gebührenfreien, digital verwalteten Kurzparkzone reagiert. Diese deckt einen Streifen von rund 350 Metern entlang der Ortsgrenze ab. „Wir wollen den Perchtoldsdorfer Anrainern das gewohnte Parken vor der Haustür erhalten und gleichzeitig Parktourismus unterbinden“, erklärt Bürgermeisterin Andrea Kö die seit 1. März geltende Regelung. „Als Zeitfenster gilt Montag bis Freitag, 8 bis 22 Uhr, die

Weiterlesen »

Gemeinde Brunn will 20.000 € für Ukraine spenden

Brunn am Gebirge: Die furchtbaren Bilder und Berichte aus der Ukraine lassen niemanden kalt. Auch die Gemeinde Brunn am Gebirge will helfen und 20.000 Euro spenden. Der Ausschuss für Soziales und Gesundheit hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, dem Gemeinderat der Marktgemeinde Brunn am Gebirge zu empfehlen, dem Arbeiter-Samariter-Bund 20.000 Euro für den Ankauf von Hilfsgütern für die Ukraine zu spenden. Vorsitzende Gaby Steiner, Bürgermeister Dr. Andreas Linhart und alle Ausschussmitglieder sehen sich

Weiterlesen »

Perchtoldsdorf ist offiziell “eine gesunde Gemeinde”

Gesundheit ist einer der Arbeitsschwerpunkte der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, wie gerade während der COVIS-Pandemie deutlich wurde. Neben einem coronaspezifischen Test- und  Impfangebot und der medizinischen Versorgung durch eine hohe Ärztedichte im niedergelassenen wie Facharztbereich wird mit Hilfe der Landesinitiative „Tut gut!“ und zahlreichen Programmen ein klarer Fokus auf Gesundheitsvorsorg gelegt. Dazu gibt es Informationsangebote wie einen für 24. März geplanten Vortrag zum Thema „Demenz“ oder den „Gesundheits- und Fitnesstag“ am 2.

Weiterlesen »

Maria Enzersdorferin Katharina Stiedl bei ORF-“Starmania”

Maria Enzersdorf: Am kommenden Freitag geht es wieder los: Die legendäre ORF-Casting-Show Starmania startet mit 28 Kandidatinnen und Kandidaten in ihre nächste Runde. Mit dabei ist auch die junge Maria Enzersdorferin Katharina Stiedl. Wenige Tage vor ihrem ersten großen Auftritt luden Bürgermeister Johann Zeiner und Landtagsabgeordnete GfGR Marlene Zeidler-Beck die 28-jährige Sängerin ins Rathaus, um ihr mit einem bunten Blumenstrauß und Maria Enzersdorfer Schokotalern alles Gute zu wünschen. „Ich freue mich schon irrsinnig auf

Weiterlesen »

Sommerspiele Schloss Hunyadi mit Humor und Musik

Kultur und Humor werden auch heuer wieder groß geschrieben bei den Maria Enzersdorfer Sommerspielen im Schloss Hunyadi. Das Intendanten-Duo Prof. Joesi Prokopetz (“Tschosi” feiert am 13. März übrigens seinen 70. Geburtstag) und Prof. Horst Kies hat ein großartiges Programm zusammengestellt. Humor im Schloss 23. Juni 2022: JOESI PROKOPETZ & ROMAN GRINBERG „Geh lach doch nicht! Jüdischer Humor trifft Wiener Schmäh “ 24. Juni 2022: ADI HIRSCHAL „Da stimmt was nicht –

Weiterlesen »

Bauarbeiten in der Ketzergasse mit Verkehrseinschränkungen

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wien wird die Ketzergasse zwischen Schönerergasse und der Ortsgrenze Brunner Straße („Porsche“- oder „Karlwirt“-Kreuzung) generalsaniert. Dieses Projekt wird in zwei Tranchen im Jahr 2022 und 2023 durchgeführt. Die Arbeiten auf Perchtoldsdorfer Seite beginnen am 28. Februar 2022 mit der Wasserleitungssanierung ab der Schönerergasse bis in den Bereich Lehárgasse. Bis voraussichtlich Anfang Mai wird es nur unerhebliche Verkehrseinschränkungen in diesem Bereich geben. Da auch die Stadt

Weiterlesen »

100 Mitarbeiter für Brunner „Silicon Valley“ gesucht

Brunn am Gebirge. Das Brunner Hightech-Unternehmen IMS Nanofabrication sucht ab sofort 100 Mitarbeiter/innen. Gesucht werden HTL-Absolventen, diplomierte oder promovierte Physiker sowie andere Techniker, sowohl männlich als auch weiblich.  Auch im kaufmännisch-administrativen Bereich bietet das Unternehmen sehr interessante Perspektiven. Am Firmenstandort in der Wolfholzgasse 18 wird der „Elektronen-Multistrahl-Maskenschreiber“ erzeugt, ein hochkomplexes Gerät, das zur Produktion von Masken verwendet wird und eine Schlüsselrolle in der Chipproduktion spielt. Während das Hightech-Unternehmen 2017 noch 184

Weiterlesen »

Statt Privat-PKW jetzt das Anruf-Sammeltaxi

Maria Enzersdorf: Seit einiger Zeit bietet die Mobilregion Mödling und somit auch Maria Enzersdorf ein weiteres Angebot im Bereich des öffentlichen Verkehrs an: das Anrufsammeltaxi AST, das als Postbus Shuttle (ein Unternehmen der ÖBB) betrieben wird. Mit dem Anrufsammeltaxi Postbus Shuttle kommt man schnell und unkompliziert, genau dann, wenn man es braucht, durch den gesamten Bezirk Mödling – und das zu wirklich günstigen Preisen. Der Fokus liegt auf der Stärkung der innerregionalen Erreichbarkeit und der

Weiterlesen »

Sturm wirft Anhänger auf A2 um – Totalsperre der Autobahn

Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 km/h sorgten am 17. Februar 2022 für erschwerte Fahrbedingungen in weiten Teilen des Landes. So kam es um kurz vor 9:00 Uhr dazu, dass der Anhänger eines Lkw-Gespanns ohne Beladung durch den orkanartigen Sturm auf der Südautobahn (A2) in Fahrtrichtung Graz umgeworfen wurde. Die zur Bergung alarmierte Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf rückte mit drei Fahrzeugen auf die Autobahn aus, das mit der Hinterachse

Weiterlesen »