Jakobitage in Guntramsdorf: Promi-Stelldichein bei Eröffnung   

 

V.l.n.r.: Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber, Guntramsdorfs Hausherr Robert Weber, Bundesweinkönigin Julia Herzog aus Bad Vöslau, Pfaffstättens Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Christoph Kainz und Festobmann Michael Hofstädter. Foto: Wienerwald Tourismus

Glück mit dem Wetter hatten die sieben Guntramsdorfer Jakobiwinzer bei der ihrer Weinfest-Eröffnung. Trotz dunkler Wolken fanden sich vergangen Mittwoch viele Besucher und Promis in Scharen ein. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen.   

Volksfeststimmung war trotz kurzfristigen Regenschauers am Mittwochabend auf alle Fälle garantiert. Bereits im Vorfeld sammelten sich einige Promis am Kirchenplatz rund um Bundesweinkönigin Julia Herzog, Guntramsdorfs Vizebürgermeister Nikolaus Brenner, geschäftsführender Gemeinderat Philipp Steinriegler, Weinbauvereinsobmann Reinhard Gausterer, Weinfestobmann Michael Hofstädter, Guntramsdorfs Hausherr, Bürgermeister Robert Weber und Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber um die Weinfestatmosphäre noch vor der feierlichen Eröffnung zu genießen. 

Mit dem traditionellen Einzug der Traiskirchner Oldtimer Traktoren ging´s bei den Jakobitagen erst so richtig los. Festobmann Hofstädter konnte unter anderem den Nationalratsabgeordneten Andreas Kollross aus Trumau, Bundesrätin Mag. Marlene Zeidler-Beck, Pfaffstättens Ortsoberhaupt und Landtagsabgeordneten Christoph Kainz, Mag. Martin Schaffenrath, Vizepräsident des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger, Bezirkshauptmann Dr. Philipp Enzinger, die beiden Alt- und Langzeitbürgermeister aus Guntramsdorf Karl Sonnweber und Ing. Karl Schuster, weitere Ortschefs aus den Nachbargemeinden, wie Bürgermeister Rainer Schramm aus Gaaden, Bürgermeister Josef Ehrenberger aus Münchendorf, Vizebürgermeister Gerhard Wannenmacher, Vizebürgermeister Josef Spazierer aus Biedermannsdorf, Guntramsdorfs Amtsleiter Michael Fajkis und seinen Vorgänger Mag. Walter Heinisch, Bezirkspolizeikommandant Peter Waldinger, den Obmann der Bezirksbauernkammer Ing. Johann Tröber, den Obmann der Mödlinger Baugenossenschaft Kommerzialrat  Andreas Holzmann aus Mödling und last but not least der ehemalige dritte Niederösterreichische Landtagspräsident und Vizebürgermeister Franz Gartner aus Traiskirchen. Weitere Begrüßungsworte kamen von Bürgermeister Robert Weber. Bundesrätin Marlene Zedler-Beck eröffnete die Jakobitage in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. 

Nach dem Festakt lud Festobmann Michael Hofstädter zur Stärkung zum  Kirchheurigen ein. Anschließend statteten die Promis jeden Jakobiwinzer traditionell einen Besuch ab. Die sieben Guntramsdorfer Jakobiwinzer Manfred Haase, Gausterer 69, Ludwig Hofstädter, Kirchheuriger Hofstädter, Leopold Nowak, Reinhard Gausterer und Andreas Artner hoffen auf dauerhaft schönes Wetter. Wer Interesse bekommen hat: das traditionelle Weinfest hat übrigens noch bis 30. Juli geöffnet. 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.