Neu: Buchhaltestelle beim Rathaus Maria Enzersdorf

Bürgermeister Johann Zeiner, Kulturabteilungs-Leiterin Nadjeschda Morawec, Kulturgemeinderat Horst Kies und Wirtschaftshofleiter Helmut Stöhr bei der neuen Buchhaltestelle vor dem Maria Enzersdorfer Rathaus

Maria Enzersdorf. Seit wenigen Tagen steht sie bunt gestaltet vor dem Maria Enzersdorfer Rathaus: die Buchhaltestelle, die auf Betreiben von Kulturgemeinderat Horst Kies eigenhändig vom Maria Enzersdorfer Wirtschaftshof gebaut und mit einem fröhlichen Design des Maria Enzersdorfer Grafikers Günter Gregoritsch versehen wurde.

In ihrem Inneren warten viele unterschiedliche Bücher darauf, ausgeborgt zu werden. Die „Regeln“ sind ganz einfach: Bücher ausleihen,lesen, pfleglich behandeln, zurückbringen und neue ausborgen. Es können aber auch weitere Bücher für die Allgemeinheit hergeschenkt werden. Man braucht sie nur in die Buchhaltestelle hineinstellen. So profitieren ganz viele begeisterte Leserinnen und Leser von der der neuen Buchhaltestelle vor dem Rathaus, die natürlich rund um die Uhr geöffnet ist.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.