Polit-Prominenz eröffnete Weihnachtsmärkte

Perchtoldsdorf. Politprominenz bei den Weihnachtsmärkten in Perchtoldsdorf. Der langjährige Nationalrats-Abgeordnete und SPÖ-Bezirksvorsitzende Hannes Weninger eröffnete den Weihnachtsmarkt der SPÖ-Frauen im Hyrtlhaus, NÖ-Wirtschaftsländesrätin Dr. Petra Bohuslav (ÖVP) jenen der ÖVP-Frauen in der Burg. Während Weninger, der nächstes Jahr für den NÖ-Landtag kandidiert, in seiner Rede vor allem vor rechtspopulistischen Strömungen im Zuge der Flüchtlingskrise warnte und Solidarität einmahnte, erinnerte Bohuslav an weihnachtliche Traditionen wie Vanillekipferln und echte Christbäume. „Ich habe eine Zeitlang in Amerika gelebt, dort gibt es nur Plastikchristbäume“. Außerdem warnte sie davor, dass zwischenmenschliche Begegnungen und Beziehungen durch das Internet immer mehr in den Hintergrund gedrängt würden.

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, Bgm. Martin Schuster, EU-Abg. Heinz K. Becker und GR Johanna Mayerhofer (v.l.n.r.) bei der Eröffnung des ÖVP-Weihnachtsmarktes

An der Eröffnung des Weihnachtsmarktes in der Burg nahm neben Bürgermeister Martin Schuster, Gießhübls Bürgermeistern Michaela Vogl, Pfarrer Josef Grünwidl, Prälat Ernst Freiler, Andreas Fasching (Evang. Kirche)  und vielen Gemeinderätinnen und Gemeinderäten auch der in Perchtoldsdorf lebende EU-Abgeordnete Heinz K. Becker teil. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnung von Perchtoldsdorfer Schülerinnen und Schülern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.